Grafik 'DaBhaR auf CD-Logo'

[Inhalt] DaBhaR-Übersetzung   [Inhalt] NA    (NaChU'M)

[Inhaltsverzeichnis]

NA3

Schuld NINöWe´Hs und die Gerichtsfolge

NA3.1 O, Stadt der Blutschulden!  <CB2.12>
All das Ihre ist Verleugnung,
sie ist •gefüllt mit Weggerissenem1,
nicht weicht' Zerreißbares*.  <NA2.13>
 <1e: Geraubtes.>
NA3.2 Stimme der Peitsche ist
und Stimme des Schütterns des Rades,
und da ist •heransprengendes Ross  <1JL2.4,5>
und •tanzendes Dahinfahrendes. 1  <NA2.4,5>
NA3.3 Da ist •hinaufsteigende' Berittenenschaft*
und Lohe des Schwerts*
und Geblitz des Speers  <CB3.11>
und Vielsein des Durchbohrten*  <JC32.22>
und Schwere1 des Aases,  <1e: durch die Menge.>
und ist kein Endenehmen zder Totenleiberº;
man2 wirdÍ strauchelnd2
infolge ihrerÍ3 Totenleiberº,
 <2-2QR: und man straucheltÍ. 3e: derer der Stadt.>
NA3.4 ausgrund des Vielseins
der Hurereien der Hure,  <EH17.2>
die eine Gute der Gnade,
eine Eignerin *der Zaubereien;  <EH9.21>
die, die •Nationen ¯verkaufte
infolge •ihrerº Hurereien
und Sippen
infolge •ihrerº Zaubereien.  <EH18.23>
NA3.5 Da!
Ich bin dir zugewandt, NINöWe´H!
Treuewort JHWHs der Heere.  <NA2.14>
Und ich enthülle, hochziehend deine Borten
über dein AngesichtÍ hin,
und ich zeige* Nationen deine Entblößung 1
und Regententümern deine Entehrung.
 <1JJ47.2,3 JC16.37>
NA3.6 Und ich werfe' ^AbscheulichesÍ* auf dich
und mache dich verrucht
und lege dich wie Besehenes1.  <JD7>
 <1e: iSv Sichtbares.>
NA3.7 Und es wird:
Alljeder der dich Sehenden  <NA2.8>
wird abgestoßen von dir
und spricht:
Dahingerafft ist NINöWe´H,
wer wandert zu ihr?
Woher nur suche ich •dir Tröster?

Der Fall der No° des AMO´N
als warnendes Beispiel

NA3.8 Ist's, dass du wohltust,
mehr als die No° des AMO´N, 1  <JC30.14,15>
die, die Sitz ¯hatte igebiets der Flüsse?  <1JR46.25>
Wasser waren kreisum ihr zu,
wder das •Meer Umwappnung*,
ja durch das Meer ihre Mauer2 war.
 <2e: das Meer bildete die Mauer.>
NA3.9 KUSch war ihre Überstärke
und auch MiZRa´JiM,
und kein Endenehmen war;
PUTh und die LUBhI´M
wurden1 igebiets deiner
dir Hilfe Seienden befunden1.  <2W16.8>
NA3.  <1-1e: befanden sich inmitten der dir Helfenden.>
NA3.10 Auch noch •sieº1,  <1e: vmtl. No°.>
zur Verschlepptenschaft wandelte sie weg, 2
dass sie in der Gefangenschaft;  <2JJ20.4>
auch noch •ihreº Kinder
wurden Ðzerschmettert
im Haupt* aller Draußigen*;
und über •ihreº Beherrlichten
händigten3 sie das Los,  <3e: warfen mit der Hand.>
und all •ihreº Großen
wurden •imit •Handschellen gekettet.  <LB149.8>

Die Einnahme der Stadt ist unabwendbar

NA3.11 Auch noch •du,
du berauschst dich,  <JR25.15,17,26 LB75.9>
wirst Verheimlichtes1;  <1S13.6>
auch noch du,  <1e: vmtl. beseitigt; s: OB16.>
du suchst Umstärkung*, weg vom Feind.
NA3.12 All deine Wehrfesten
sind Feiger* mit Erstlingsfrüchten;
wenn sie wanken gemacht werden,  <EH6.13>
uso fallen sie auf den Mund des Essenden zu.
NA3.13 Da!
Dein Volk -
Weiber sind sie in deinem Innern;
deinen Feinden •sind zu öffnen geöffnet
die Tore deines Erdlands,  <NA2.7>
•Feuer fraß deine Riegel.  <JJ45.2 LB107.16>
NA3.14 Wasser für die Umdrängung1 schöpfe dir, 2
gib Halt deinen Wehrfesten;  <22W32.3,4>
komme igebiets des Schlamms,
und zertritt igebiets des Porstoffs*,
gib Halt' dem Ziegelofen.
 <1e: um eine Belagerung zu überstehen.>
NA3.15 Dort frisst dich das Feuer,
schneidet' dich ab das Schwert,  <Z2.13>
es frisst dich wie die Leckschrecke1;
mache dich schwer wie die Leckschrecke,
mache dich schwer wie die Heuschrecke.
 <1e: Heuschreckenart.>
NA3.16 Du mehrtest' deine Großhändler,
dass sie mehr als die Sterne der Himmel*;
die Leckschrecke1 'zieht aus
und ¸entflattert.  <1e: Heuschreckenart.>
NA3.17 Deine Eingeweihten
sind wie die Heuschrecke  <LB109.23>
und deine Aggressoren
wie die ÑBogenraupe
des Bogenraupenschwarms,
die, dieigebiets der •Ummauerungen
¯lagern im Tag der Kälte;
•'geht aber die Sonne auf,
uso •wird ••sie1 Verstoßenes,  <1e: die Bogenraupe.>
und nicht wird 'erkannt ihr Ort* -
wo aber sind sie?
NA3.18 •Deine •Hirten 'schlummern,
Regent ASchU´Rs,
•deine •Adeligen wohnen unbekümmert;
^dein ^Volk griffÍ1 fliehend aus1  <NA2.9>
auf den Bergen,  <JC31.12>
und keiner ¯schart sie.
 <1-1e: suchte mit großen Schritten das Weite.>
NA3.19 Keine Linderung ist Ñdeinem Zerbruch,
krankend ist deine Schlagwunde*;
alle •dein •Hörrücht* Hörenden
geben1 'Handschlag1
mit der Handschale*  <Z2.15>
aufgrund von dir,
denn a ‹über wen  <JJ10.5,6 JJ37.11,18 JN1.2>
‹ging nicht › ^stets dein •Böses?
 <1e: vmtl. iSv beglückwünschen sich.>

[Zurück] NA2
[Weiter] CB    (ChaBhaQU'Q)

Erstellt: 25.08.2002 21:14   Aktualisiert: 16.02.2006 22:02
Autor: Fritz Henning Baader
Copyright © 2006 Fritz Henning Baader

Dieser Text darf zu privaten Zwecken kopiert werden. Ein Ausdruck zum persönlichen Gebrauch ist erlaubt. Nicht erlaubt sind Änderungen, Vervielfältigungen sowie Veröffentlichungen des Inhalts in jedweder Form.